Flavia Fries

MLaw LL.M., Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Luzern, Zürich und Maastricht. Engagiert in unterschiedlichen Projekten im Bildungs- und Migrationsbereich in Luzern und Zürich. Juristische Mitarbeiterin in einer Anwaltskanzlei. Nach dem Studium tätig als Beraterin im Bereich Corporate Responsibility. Stipendiatin des Mercator Kollegs für Internationale Aufgaben mit Arbeitsaufenthalten in Kopenhagen, Guadalajara (Mexiko) und Amsterdam.

Selbstständig tätig als Lernbegleiterin (Learning Accompanist) in unternehmensinternen Innovations- und Veränderungsprozessen sowie in der Erwachsenenbildung. Projekt- und Teamkoordinatorin in zeitlich befristeten kommerziellen und nicht-kommerziellen Projekten.

 

ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Konzeption und Moderation von Unternehmens- und Organisations-Entwicklungsprozessen mit Fokus auf partizipative (Grossgruppen-) Methoden
  • Konzeption und Moderation von Trainings

LEBENSMOTTO

Neugierig auf morgen.